Notwehr- Notstand

Genauere Erklärungen

Weitere wichtige Hinweise:

Sportschützen schießen nur auf erlaubte Ziele im Schießstand.

Rauchen und offenes Feuer auf dem Schützenstand sind verboten.

Gäste, die an einem Schießen teilnehmen, müssen vor dem Schießen unter Beachtung der
gesetzlichen und behördlichen Vorschriften gegen Unfall und Haftpflicht versichert werden.

Die Verwendung von Mobiltelefonen, Funksprechgeräten oder ähnlichen Vorrichtungen ist
während eines Wettkampfes Schützen, Trainern, Mannschaftsbetreuern und Zuschauern im
Schützenstand und Zuschauerbereich verboten. Alle Mobiltelefone müssen abgeschaltet sein.

Eine Schießstandordnung ist an jedem Schießstand an gut sichtbarer Stelle anzubringen.

Es muss eine Aushangmöglichkeit (Tafel) vorhanden sein auf der der Name der jeweiligen Aufsicht
bekannt gegeben wird.

Ebenfalls müssen die zugelassenen Patronen und Kaliber aushängen. In der Regel genügt bei
ausschließlichem Gebrauch von erwerbnisfreien Waffen der entsprechende Hinweis.

Grundsatz Aufsicht Führen Transport Verhalten Schießstand Waffen
Regeln Standmaße Mattenhinweise Schießfolge Zielhilfsmittel Literatur HOME