Führen von Schusswaffen


Schusswaffen dürfen beim Transport nicht schussbereit und nicht zugriffsbereit sein.

Schussbereit ist eine Waffe, wenn sie geladen ist. Ob sie gespannt oder gesichert ist,  ist dabei
unerheblich.

Die Waffen müssen nicht schussbereit und nicht zugriffsbereit transportiert werden. Waffen und
Munition müssen getrennt verpackt werden. Z.B. Waffen im Auto in verschlossenem Kofferraum,
auf dem Fahrrad oder zu Fuß in einem verschlossenem Futteral oder Koffer.

Die soeben genannten Punkte genügen sicher für den Transport von erwerbnisfreien Waffen. Für
scharfe Waffen gelten zusätzliche Punkte.

Bei der Aufbewahrung im Schützenhaus sollten Waffen in einem Stahlschrank (Waffenschrank) laut
Merkblatt des BMI aufbewahrt werden. Ein massiver Schrank mit Sicherheitsschloss reicht meist
nicht aus.

Für das Spalierstehen z.B. Hochzeiten bedarf es der Erlaubnis.

Grundsatz Aufsicht Transport Notwehr Verhalten Schießstand Waffen
Regeln Standmaße Mattenhinweise Schießfolge Zielhilfsmittel Literatur HOME